MARIO

Mit 7 ermöglichten mir meine Eltern, Ralf und Walburga Diehl, den Schlagzeugunterricht an der Modern Music School in Kaiserslautern. Bis ich 18 Jahre alt war bekam ich Unterricht und ich bin heute meinem Lehrer und auch Mentor, Georg Dusemond, immer noch sehr dankbar.

Er hatte es nicht immer einfach mit mir, aber die Leidenschaft an der Musik habe ich bis heute meinen Eltern und Ihm zu verdanken.

Mit 15 begann ich in der Band meiner Eltern, die Tanzband Magic, bis ich 16 war Schlagzeug zu spielen. Diese Zeit gab mir als junger angehender Schlagzeuger viel Erfahrung im Bereich Technik und Routine an meinem Instrument.

Kurz vor meinem Abitur hörte ich wegen dem großen Lernstress in der Band auf. Dies war vielleicht bis heute mein größter Fehler war, aber so wäre ich vielleicht nie zum Gesang gekommen.



Kurz nach meinem Abitur fing ich als Schlagzeuger in der Rockband Uguess an.

Vor Antritt in der Band brach ich mir mein Handgelenk und musste 12 Wochen einen Gibs tragen. Trotz Gibs spielte ich, aus Leidenschaft, alle Auftritte mit! 
Uguess trat damals mit 3 Sängerinnen auf, und eine davon ist unsere heutige Sängerin Sarah, doch aufgrund von fehlenden Auftritten habe ich die Band nach etwas mehr wie einem Jahr verlassen. Ich wollte mehr!!!



 Während der Abizeit rückte immer mehr der Gesang in den Vordergrund. An meinem Abiball habe ich das erste mal vor einem Publikum gesungen: Lieder wie Angels von Robbie Williams, Jason Mraz - the Remedy und von Bon Jovie - It´s My Life.
Vor allem It´s My Life nahm ich mir sehr zu Herzen und ab diesem Tag wollte ich meinen Weg mit der Musik gehen!

Ich merkte wie viel Gefühl und Emotionen man mit Musik vermitteln kann und dies war ein Unglaublich tolles Gefühl! 



Seit diesem Zeitpunkt stieg ich wieder in die Tanzband Magic ein. Sang zu Beginn wenige Lieder an einem Abend, aber von Jahr zu Jahr wurden es immer mehr. 

Nach meinem Abi begann ich mein Studium -> Musik und Sport auf Lehramt.

Zu beginn wählte ich das Hauptfach Schlagzeug, doch neben der Ausbildung am Klavier bekam ich auch eine Ausbildung in Gesang. 
Nach 4 Semestern wechselte Ich vom Hauptfach Schlagzeug zum Hauptfach Gesang. Seit ca. 2 Jahren bin ich komplett fest bei der Partyband Magic eingestiegen, warf das Tanzband Konzept etwas über den Haufen und versuche die Leidenschaft, die ich an der Musik habe, allen Menschen auf unseren Konzerten zu vermitteln.
Die Band ist wie mein eigenes Baby und ich werde sie weiterhin mit all meiner Leidenschaft so groß ziehen wie es mir nur möglich ist.

Unser Bandgefüge hat sich im letzten Jahr wie zu einer Großen Familie entwickelt und genau dies macht uns auch in schwierigen Phasen extrem Stark! 



Mein Motto: Music is the Passion of my Soul

Du möchtest uns live erleben?

Check jetzt unsere Dates!

Zu den Terminen